Discussion:
Schwergewicht in Wohnung
(zu alt für eine Antwort)
Christian Kopp
2010-11-14 23:17:54 UTC
Permalink
Raw Message
Irgendwie mag ich gar nicht glauben das richtig Dicke Leute (300 kg)
einfach so in einer Wohnung leben können. Der Boden mag das aushalten in
relativ neuen Häusern, aber was ist mit Toiletten die an der Wand hängen
(bricht ab) oder Dusch/Badewannen. Das kann doch nicht ewig mitmachen,
bricht ein und dann hat man kaputte Beine. Setzte ich mal als UL rein
weil ich neulich einen 300 kg bei sat1 gesehen habe. Schlafen tut er
übrigens auf ein paar Matratzen die von Stahlböcken gehalten werden.
Wulf Kruempelmann
2010-11-16 22:05:38 UTC
Permalink
Raw Message
hi
Post by Christian Kopp
Irgendwie mag ich gar nicht glauben das richtig Dicke Leute (300 kg)
einfach so in einer Wohnung leben können. Der Boden mag das aushalten in
relativ neuen Häusern, aber was ist mit Toiletten die an der Wand hängen
(bricht ab) oder Dusch/Badewannen. Das kann doch nicht ewig mitmachen,
bricht ein und dann hat man kaputte Beine. Setzte ich mal als UL rein
weil ich neulich einen 300 kg bei sat1 gesehen habe. Schlafen tut er
übrigens auf ein paar Matratzen die von Stahlböcken gehalten werden.
ich hatte mal 210 kg und hab "normal" gelebt.
die badewanne war zu klein, aber duschen ging problemlos.
toiletten waren auch unproblematisch. gartenstühle waren mist, aber
holzstühle sind kein problem.
bürostühle sind grenzwertig, gehen schnell kaputt.
aber dann hab ich abgespeckt auf 100 kg und es ist alles viel einfacher.
Christian Kopp
2010-11-19 23:30:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wulf Kruempelmann
ich hatte mal 210 kg und hab "normal" gelebt.
die badewanne war zu klein, aber duschen ging problemlos.
toiletten waren auch unproblematisch. gartenstühle waren mist, aber
holzstühle sind kein problem.
bürostühle sind grenzwertig, gehen schnell kaputt.
aber dann hab ich abgespeckt auf 100 kg und es ist alles viel einfacher.
Also Glückwunsch zu deinem Abnehm Erfolg, schafft wirklich nicht jeder.
Aber ist natürlich schon ein Unterschied der im TV hatte 300 Kg also
fast 1/3 mehr. Mich würde interessieren wie dein Bett das verkraftet
hat, hattest du ein spezielles?

Gruß christian
Wulf Kruempelmann
2010-11-20 00:37:21 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Christian Kopp
Post by Wulf Kruempelmann
ich hatte mal 210 kg und hab "normal" gelebt.
die badewanne war zu klein, aber duschen ging problemlos.
toiletten waren auch unproblematisch. gartenstühle waren mist, aber
holzstühle sind kein problem.
bürostühle sind grenzwertig, gehen schnell kaputt.
aber dann hab ich abgespeckt auf 100 kg und es ist alles viel einfacher.
Also Glückwunsch zu deinem Abnehm Erfolg, schafft wirklich nicht jeder.
Aber ist natürlich schon ein Unterschied der im TV hatte 300 Kg also
fast 1/3 mehr. Mich würde interessieren wie dein Bett das verkraftet
hat, hattest du ein spezielles?
Erst ein recht einfaches, das war auch recht schnell hin, dann ca 8
Jahre lang ein Wasserbett, die ja eh für hohes Wassergewicht ausgelegt sind.

Gruß

Wulf
Post by Christian Kopp
Gruß christian
Wolfgang Krietsch
2010-11-20 06:53:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wulf Kruempelmann
Erst ein recht einfaches, das war auch recht schnell hin, dann ca 8
Jahre lang ein Wasserbett, die ja eh für hohes Wassergewicht ausgelegt sind.
Ebenfalls Glückwunsch - und ebenfalls aus Neugier: mit welchen Methoden
nimmt man so viel ab? Mit "etwas weniger essen und mehr bewegen" kommt man
da ja vermutlich nicht so weit, oder?

Bye

woffi
--
Congratulations - you're the first human to fail the Turing-Test.
(Dilbert)
Wulf Kruempelmann
2010-11-20 10:20:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Krietsch
Post by Wulf Kruempelmann
Erst ein recht einfaches, das war auch recht schnell hin, dann ca 8
Jahre lang ein Wasserbett, die ja eh für hohes Wassergewicht ausgelegt sind.
Ebenfalls Glückwunsch - und ebenfalls aus Neugier: mit welchen Methoden
nimmt man so viel ab? Mit "etwas weniger essen und mehr bewegen" kommt man
da ja vermutlich nicht so weit, oder?
1 std. sport pro Tag (Hometrainer mit 175 -225 Watt)
Keinerlei Kohlehydrate viel Gemuse und Fleisch
bringt ca 10 kg pro monat

Gruß

wulf
Post by Wolfgang Krietsch
Bye
woffi
Lothar Frings
2010-11-17 15:08:59 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Christian Kopp
Irgendwie mag ich gar nicht glauben das richtig Dicke Leute (300 kg)
einfach so in einer Wohnung leben können.
Siehst du sie alle unter der Brücke schlafen?
Wenn nein, müssen sie wohl in Wohnungen leben.
Oder wo dachtest du?
Andreas Portz
2010-11-17 16:11:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lothar Frings
Wenn nein, müssen sie wohl in Wohnungen leben.
Oder wo dachtest du?
Dass sie dort "nicht einfach so" wohnen. Sondern vermutlich verbunden
mit bestimmten Schwierigkeiten. Schrieb er doch.


-Andreas
--
Disclaimer - These opiini^H^H damn! ^H^H ^Q ^[ .. :w :q :wq :wq! ^d X^?
exit X Q ^C ^c ^? :quitbye CtrlAltDel ~~q :~q logout save/quit :!QUIT
^[zz ^[ZZZZZZ ^H man vi ^@ ^L ^[c ^# ^E ^X ^I ^T ? help helpquit ^D ^d
man help ^C exit ?Quit ?q CtrlShftDel "Hey, what does this button d..."
Loading...