Discussion:
Rind faellt vom Himmel
(zu alt für eine Antwort)
Ralf Geiger
2007-04-29 23:04:38 UTC
Permalink
folgende Gegebenheit wird in einem Buch beschrieben:
norwegisches Fischerboot, wird zufällig überflogen von einem russischen
Transportflugzeug, Flugzeug ist beladen mit Rindfleisch; aus technischen
Gründen muss das Flugzeug Ballast abwerfen; ein Rind fällt auf Boot und
tötet einen Matrosen;

soll passiert sein in den 90er Jahren; kennt das jemand/andere Form? UL oder
ist da was dran?
Stefan Ram
2007-04-29 23:28:00 UTC
Permalink
Rind fällt auf Boot und tötet einen Matrosen;
»After three weeks in prison the sailors were released
after the Russian Air Force admitted that one of its men
had stolen a cow from the edge of a Siberian airfield and
forced it into the cargo hold of his plane. The
unfortunate cow had become uncontrollable during a
subsequent flight and the aircrew had been forced jettison
the beast at an altitude of 30,000ft - over the Sea of
Japan.«

http://wintersteel.homestead.com/Urban_Legends.html

Siehe auch:

http://www.flatrock.org.nz/topics/animals/holy_cow.htm

Auf deutsch:

http://www.esys.org/news/sos_9704.html

»Journalisten haben herausgefunden (nachdem
Boulevardblätter die Geschichte sogar auf Seite 1
brachten), dass die Geschichte erstunken und erlogen ist.
Und so kam es: Die Geschichte war ein Beitrag zum
"Darwin-Award" im Internet, bei der die seltsamsten
Todesfälle geklärt werden. Ein schottischer Journalist
machte die Geschichte zum Zeitungsthema. Von dort aus
wanderte sie auf ungeklärten Pfaden zur amerikanischen
Botschaft in Moskau. Die internet-erfahrenen Diplomaten
kringelten sich und steckten die Geschichte unbedarften
Kollegen anderer Missionen.«

http://www.esys.org/stories/skurril.html

Es ist mir nicht ganz klar, ob sich dies auf diese Geschichte
bezieht und wem ich nun glauben soll.

Daß dies zum Darwin-Award beitragen sollte, ist nämlich auch
wieder nicht plausibel, da ja hier der Getötete keine Dummheit
begangen hat.
Andreas Portz
2007-04-30 06:07:29 UTC
Permalink
Post by Ralf Geiger
soll passiert sein in den 90er Jahren; kennt das jemand/andere Form? UL oder
ist da was dran?
Ja, das war 1996. Und kam sogar in den Kinos. Es passierte aber in den
USA und in Wirklichkeit wurde die Kuh nicht von einem Transportflugzeug,
sondern von einem Transportwirbelsturm fallen gelassen. Und auch nicht
auf ein Schiff, sondern ein Fahrzeug:
Loading Image...


-Andreas
--
Disclaimer - These opiini^H^H damn! ^H^H ^Q ^[ .. :w :q :wq :wq! ^d X^?
exit X Q ^C ^c ^? :quitbye CtrlAltDel ~~q :~q logout save/quit :!QUIT
^[zz ^[ZZZZZZ ^H man vi ^@ ^L ^[c ^# ^E ^X ^I ^T ? help helpquit ^D ^d
man help ^C exit ?Quit ?q CtrlShftDel "Hey, what does this button d..."
Rüdiger Silberer
2007-05-01 22:41:39 UTC
Permalink
Post by Andreas Portz
Post by Ralf Geiger
soll passiert sein in den 90er Jahren; kennt das jemand/andere Form? UL oder
ist da was dran?
Ja, das war 1996. Und kam sogar in den Kinos. Es passierte aber in den
USA und in Wirklichkeit wurde die Kuh nicht von einem Transportflugzeug,
sondern von einem Transportwirbelsturm fallen gelassen. Und auch nicht
http://www.teamtornado.co.uk/photos/twister.jpg
Wie wir aus vielen Zeichentrickfilmen wissen, fliegen ja in jedem
Tornado Kühe mit.
--
Erst wenn der letzte Software-Entwickler verhaftet ist,
und die letzte Idee patentiert ist...
... werdet Ihr merken, daß Rechtsanwälte nicht programmieren können.
Michael Starosta
2007-05-02 20:39:36 UTC
Permalink
Post by Andreas Portz
Post by Ralf Geiger
soll passiert sein in den 90er Jahren; kennt das jemand/andere Form? UL
oder ist da was dran?
Ja, das war 1996. Und kam sogar in den Kinos. Es passierte aber in den
USA und in Wirklichkeit wurde die Kuh nicht von einem Transportflugzeug,
sondern von einem Transportwirbelsturm fallen gelassen. Und auch nicht
http://www.teamtornado.co.uk/photos/twister.jpg
Wie wir aus vielen Zeichentrickfilmen wissen, fliegen ja in jedem Tornado
Kühe mit.
Ich bring dann mal den unvermeidlichen Monthy Python-Verweis.


Sta "Holez la vache!" so
--
Schizophrenic? I'm bleeding quadrophenic.
Volker Gringmuth
2007-05-02 20:12:40 UTC
Permalink
Post by Rüdiger Silberer
Post by Andreas Portz
Ja, das war 1996. Und kam sogar in den Kinos. Es passierte aber
in den USA und in Wirklichkeit wurde die Kuh nicht von einem
Transportflugzeug, sondern von einem Transportwirbelsturm fallen
http://www.teamtornado.co.uk/photos/twister.jpg
Wie wir aus vielen Zeichentrickfilmen wissen, fliegen ja in jedem
Tornado Kühe mit.
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die ganz
ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert, während
ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal vorbeiträgt.


vG
--
Ceterum censeo Popocatepetlum non in Canada sed in Mexico situm esse.

<http://einklich.net>
Frank Weinberg
2007-05-03 06:42:09 UTC
Permalink
Post by Volker Gringmuth
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die ganz
ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert, während
ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal vorbeiträgt.
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.

Frank
--
D'oh. Nur, weil man vor sich eine CPU hat, muß man das Denken nicht
einstellen.
[Marcus Stoegbauer in dang]
Katharina Fuhrmann
2007-05-03 20:31:27 UTC
Permalink
Post by Frank Weinberg
Post by Volker Gringmuth
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die ganz
ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert, während
ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal vorbeiträgt.
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!

Aber verdammt, ich hab ja keinen angebenprollprotzigen SUV, sondern nur
einen schnöden Last- und Schleppesel aka Pickup. Gilt das auch?

Kathi (die fürchtet, daß die automatische Tornado-Stabilisierung erst ab
50000 Euro Neupreis eingebaut wird)
Stefan Ram
2007-05-03 23:04:17 UTC
Permalink
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Frank Weinberg
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
Dann mußt Du dich aber doch noch vor Schulbussen in Acht nehmen:

Loading Image...

(Das schwarze Gefährt ist wohl ein »Hummer« [SUV].)

http://en.wikipedia.org/wiki/Hummer
Katharina Fuhrmann
2007-05-04 04:46:43 UTC
Permalink
Post by Stefan Ram
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Frank Weinberg
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
http://www.boredstop.com/imgp/hbus.jpg
Sowas gibts bei uns GsD selten. Oder werden die in den Tornados schon
aus Amiland mitgeliefert? *grübel*
Post by Stefan Ram
(Das schwarze Gefährt ist wohl ein »Hummer« [SUV].)
http://en.wikipedia.org/wiki/Hummer
*ggg*[1] Wolltest mir jetzt erklären, was ein Hummer ist? :-)

Kathi (die den schon immer häßlich fand und der H2 schaut noch dazu
irgendwie wie ein aufgeblasenes Matchboxauto aus)

[1] Ein freundlicher Grinser, kein spöttischer. Immerhin konntest du
vermutlich nicht wissen, daß ich seit ca. meinen 12. Lebensjahr ein
absoluter Autofreak bin und mich da relativ gut auskenne....
Hans-Georg Bickel
2007-05-07 21:59:24 UTC
Permalink
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Stefan Ram
(Das schwarze Gefährt ist wohl ein »Hummer« [SUV].)
http://en.wikipedia.org/wiki/Hummer
*ggg*[1] Wolltest mir jetzt erklären, was ein Hummer ist? :-)
Wie spricht man das eigentlich aus? H_U_mmer? H_A_mmer? Üm_Ä_r?

HG
lutz feustel
2007-05-08 05:33:51 UTC
Permalink
Post by Hans-Georg Bickel
Wie spricht man das eigentlich aus? H_U_mmer? H_A_mmer? Üm_Ä_r?
Hammer oder Hamwii (Humvee / HMMWV)

Lutz
--
Fische glauben nicht an Horoskope...
Gerald Gruner
2007-05-04 07:01:55 UTC
Permalink
Post by Stefan Ram
http://www.boredstop.com/imgp/hbus.jpg
(Das schwarze Gefährt ist wohl ein »Hummer« [SUV].)
Der scheint ja erschreckend wenig auszuhalten.
Ist das am Ende ein reines Poser-Mobil?


MfG
Gerald
--
Das "fliegende Spaghettimonster", "Piraten" und globale Erwärmung
oder US-Kreationisten beim Wort gepackt
Open letter to Kansas School Board: http://www.venganza.org/
Wiki dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spaghettimonster
Stefan Ram
2007-05-04 07:26:17 UTC
Permalink
Post by Gerald Gruner
Post by Stefan Ram
http://www.boredstop.com/imgp/hbus.jpg
(Das schwarze Gefährt ist wohl ein »Hummer« [SUV].)
Der scheint ja erschreckend wenig auszuhalten.
Der Fahrer des Hummer wurde nur leicht verletzt:

»Northrop suffered minor injuries«

http://digg.com/offbeat_news/Hummer_TOTALED_by_School_Bus_pic

Insofern hat das SUV ihn ja doch geschützt.
Frank Weinberg
2007-05-04 09:06:27 UTC
Permalink
Post by Stefan Ram
Post by Gerald Gruner
Post by Stefan Ram
http://www.boredstop.com/imgp/hbus.jpg
(Das schwarze Gefährt ist wohl ein »Hummer« [SUV].)
Der scheint ja erschreckend wenig auszuhalten.
»Northrop suffered minor injuries«
http://digg.com/offbeat_news/Hummer_TOTALED_by_School_Bus_pic
Insofern hat das SUV ihn ja doch geschützt.
Nein. Geschützt hat ihn, dass er den Bus nur mit der Beifahrerseite
getroffen hat. (In den Kommentaren bei Digg hat jemand eine Seite mit mehr
Fotos verlinkt.)

Frank
--
D'oh. Nur, weil man vor sich eine CPU hat, muß man das Denken nicht
einstellen.
[Marcus Stoegbauer in dang]
Florian Diesch
2007-05-05 00:21:09 UTC
Permalink
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Frank Weinberg
Post by Volker Gringmuth
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die
ganz ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert,
während ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal
vorbeiträgt.
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados sind in
Afghanistan.



Florian
--
<http://www.florian-diesch.de/>
Dieter Bruegmann
2007-05-06 17:38:28 UTC
Permalink
Post by Florian Diesch
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Frank Weinberg
Post by Volker Gringmuth
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die
ganz ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert,
während ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal
vorbeiträgt.
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados sind in
Afghanistan.
Wobei einer davon schon Schaden am Boden angerichtet hat. An seinem
eigenen Boden.


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (b Berlin) http://bruhaha.de
Was habe ich nicht bedacht, oder was iweiß ich denn nicht, dass ich zu
angeblich idiotischen Schlussfolgerungen komme?
(Lelarge in ds.geschichte/das.Vau)
Klaus Pommerening
2007-05-08 11:20:29 UTC
Permalink
Post by Dieter Bruegmann
Post by Florian Diesch
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados
sind in Afghanistan.
Wobei einer davon schon Schaden am Boden angerichtet hat. An
seinem eigenen Boden.
Eine UL ist aber, dass die Taliban einige Kämpfer in ein
Ausbildungscamp für Alphornbläser geschickt haben.
--
Klaus Pommerening [http://www.staff.uni-mainz.de/pommeren/]
2 + 2 reloaded
Körperzentrierter Psychotherapeut: Hüpfen Sie so lange auf
einem Bein, bis Ihr Kopf das Ergebnis freigibt.
Frank Hucklenbroich
2007-05-08 12:51:50 UTC
Permalink
Post by Klaus Pommerening
Eine UL ist aber, dass die Taliban einige Kämpfer in ein
Ausbildungscamp für Alphornbläser geschickt haben.
Wenn ich mir die typischen Alphornbläser so ansehe, wäre ich mir da
keinesfall sicher.

Es soll da auch durchaus welche geben, die als Gotteskrieger gelten
könnten:
http://www.lorenzschwarz.ch.vu/

SCNR,

Frank - der diesen Herrn tatsächlich mal in der Schweiz live erlebt hat
ohne die Hintergründe zu kennen und sich dann doch etwas wunderte, als die
Veranstaltung etwas ins, nunja, fundamentalistische Abglitt ("Wir schrauben
jetzt die Alphörner auseinander und machen ein Kreuz!" "Sieh, das Alphorn
zeigt zum Himmel", etc. - absolut Hardcore dieser Kerl!)
Ralf Kusmierz
2007-05-08 17:43:08 UTC
Permalink
X-No-Archive: Yes
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Klaus Pommerening
Eine UL ist aber, dass die Taliban einige Kämpfer in ein
Ausbildungscamp für Alphornbläser geschickt haben.
Wenn ich mir die typischen Alphornbläser so ansehe, wäre ich mir da
keinesfall sicher.
Es soll da auch durchaus welche geben, die als Gotteskrieger gelten
http://www.lorenzschwarz.ch.vu/
KÖNNTEN? Guck mal bloß, wie die Präambel der Verfassung dieses
zänkischen Bergstamms anfängt!
Post by Frank Hucklenbroich
SCNR,
Gruß aus Bremen
Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hältst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nämlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
Frank Hucklenbroich
2007-05-09 06:48:16 UTC
Permalink
Post by Ralf Kusmierz
KÖNNTEN? Guck mal bloß, wie die Präambel der Verfassung dieses
zänkischen Bergstamms anfängt!
"Art. 1 Schweizerische Eidgenossenschaft

Präambel

Im Namen Gottes des Allmächtigen!"


Stimmt, könnte aus dem Iran stammen ;-)

Grüße,

Frank
Ralf Kusmierz
2007-05-09 07:11:47 UTC
Permalink
X-No-Archive: Yes
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Ralf Kusmierz
KÖNNTEN? Guck mal bloß, wie die Präambel der Verfassung dieses
zänkischen Bergstamms anfängt!
"Art. 1 Schweizerische Eidgenossenschaft
Präambel
Im Namen Gottes des Allmächtigen!"
Stimmt, könnte aus dem Iran stammen ;-)
"Betet, freie Schweizer, betet!
Eure fromme Seele ahnt
Eure fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland."


Gruß aus Bremen
Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hältst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nämlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
Martin Fuchs
2007-05-08 17:56:46 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
http://www.lorenzschwarz.ch.vu/
LOL
Post by Frank Hucklenbroich
Durch ein Rechnerproblem ist Lorenz Schwarz die aktuelle Datei mit
den Auftrittsdaten verloren gegangen. So kann es passieren, dass
leider Veranstaltungen ausfallen müssen - ohne dass er davon weiss -,
weil ihm die Adressen oder Zeiten fehlen.
Bitte melden Sie sich bei Lorenz Schwarz (Tel./E-Mail unter "Kontakt"),
wenn Sie wissen, dass bei Ihnen oder in Ihrer Nähe Veranstaltungen geplant
sind, die aber nicht unter "Tourplan" stehen, damit es nicht zu Ausfällen
kommen muss.
Die Liste hat sich zwar zwischenzeitlich schon wieder gefüllt, aber
ein ungutes Gefühl bleibt trotzdem ...
Vielen Dank.
Böse Menschen könnten dem guten Mann noch zu ein paar mehr Auftritten
verhelfen...


Auszug aus dem Tourplan:
22.05.07 80. Geburtstag Sinsheim D
23.05.07 Seniorennachmittag Altersheim Sinsheim D
24.05.07 Gefängnis Ravensburg

Ist Folter am Bodensee erlaubt?


mf
Frank Hucklenbroich
2007-05-09 06:45:55 UTC
Permalink
Post by Martin Fuchs
Böse Menschen könnten dem guten Mann noch zu ein paar mehr Auftritten
verhelfen...
Das wäre nicht mal böse, der ist froh, wenn er irgendwo
spielen/predigen/Spenden sammeln darf (in der Reihenfolge lief das
zumindest bei dem "Konzert" ab dem ich mal, ähm, beiwohnen durfte).
Post by Martin Fuchs
22.05.07 80. Geburtstag Sinsheim D
23.05.07 Seniorennachmittag Altersheim Sinsheim D
Das ist gut, Alphörner sind laut, das hört die Klientel dann selbst ohne
Hörgerät.
Post by Martin Fuchs
24.05.07 Gefängnis Ravensburg
Oh-oh, ob die Verwaltung der JVA die Geschichte mit den Posaunen von
Jericho kennt? Immerhin - wäre mal ein kreativer Ausbruch :-)

Grüße,

Frank
Stefan Waldmann
2007-05-09 13:30:08 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Martin Fuchs
24.05.07 Gefängnis Ravensburg
Oh-oh, ob die Verwaltung der JVA die Geschichte mit den Posaunen von
Jericho kennt? Immerhin - wäre mal ein kreativer Ausbruch :-)
Guter Punkt, zumal das Alphorn auch zu den Blechblasinstrumenten zählt,
genau wie die Posaune.

Aber auch wenn die Alphörner die Mauern nicht zum Einsturz bringen,
könnte ich mir gut vorstellen, dass die Insassen aus Agonie ob der
wahrgenommenen Geräusche (Musik?!?) solange mit dem Kopf gegen die Wände
rennen, bis diese einfallen...


SCNR
Stefan
--
Programmierer [m], seltener auch ~in [w]:
Irdische, i.a. humanoide Lebensform, die in einem komplizierten
biochemischen Prozess Kaffee, Cola und Pizza in maschinenlesbaren
Programmcode umwandelt.
Raimund Huemmer
2007-05-09 16:45:39 UTC
Permalink
Post by Stefan Waldmann
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Martin Fuchs
24.05.07 Gefängnis Ravensburg
Oh-oh, ob die Verwaltung der JVA die Geschichte mit den Posaunen von
Jericho kennt? Immerhin - wäre mal ein kreativer Ausbruch :-)
Guter Punkt, zumal das Alphorn auch zu den Blechblasinstrumenten
zählt, genau wie die Posaune.
Aber auch wenn die Alphörner die Mauern nicht zum Einsturz bringen,
könnte ich mir gut vorstellen, dass die Insassen aus Agonie ob der
wahrgenommenen Geräusche (Musik?!?) solange mit dem Kopf gegen die
Wände rennen, bis diese einfallen...
Da lobe ich mir die Justiz in NRW:

http://www.jva-castroprauxel.nrw.de/

Die haben gleich "aufgeschlossen".

Gruss
Raimund
--
Life's too short to read boring signatures
Stefan Waldmann
2007-05-10 10:47:01 UTC
Permalink
Post by Raimund Huemmer
http://www.jva-castroprauxel.nrw.de/
Die haben gleich "aufgeschlossen".
Das nenn' ich mal humanen Strafvollzug... :-)
--
Programmierer [m], seltener auch ~in [w]:
Irdische, i.a. humanoide Lebensform, die in einem komplizierten
biochemischen Prozess Kaffee, Cola und Pizza in maschinenlesbaren
Programmcode umwandelt.
Florian Diesch
2007-05-12 23:47:26 UTC
Permalink
Post by Dieter Bruegmann
Post by Florian Diesch
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Frank Weinberg
Post by Volker Gringmuth
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die
ganz ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert,
während ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal
vorbeiträgt.
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados sind in
Afghanistan.
Wobei einer davon schon Schaden am Boden angerichtet hat. An seinem
eigenen Boden.
Die Amis werden aber wohl enttäuscht sein wenn sie merken, dass man mit
den Dingern nicht mal einfach so eine Kleinstadt platt machen kann.



Florian
--
<http://www.florian-diesch.de/>
Dieter Bruegmann
2007-05-13 20:25:54 UTC
Permalink
Post by Florian Diesch
Post by Dieter Bruegmann
Post by Florian Diesch
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Frank Weinberg
Post by Volker Gringmuth
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die
ganz ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert,
während ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal
vorbeiträgt.
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados sind in
Afghanistan.
Wobei einer davon schon Schaden am Boden angerichtet hat. An seinem
eigenen Boden.
Die Amis werden aber wohl enttäuscht sein wenn sie merken, dass man mit
den Dingern nicht mal einfach so eine Kleinstadt platt machen kann.
Weil man mit der Kamera nicht einfach Todesstrahlen verschießen kann.


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (b Berlin) http://bruhaha.de
Du weisst doch gar nicht, was Genie/Genialität ist. Wie solltest du
auch. Genies gehen nicht mit ihrer Schulausbildung in dag° hausieren.
(Heinz Tönnes, dag°, 13.2.2003)
Frank Hucklenbroich
2007-05-14 06:36:00 UTC
Permalink
Post by Florian Diesch
Die Amis werden aber wohl enttäuscht sein wenn sie merken, dass man mit
den Dingern nicht mal einfach so eine Kleinstadt platt machen kann.
Doch, das geht, siehe:
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/archiv/07.05.2007/3247627.asp
"Greensburg - Ein gewaltiger Tornado hat im US-Bundesstaat Kansas innerhalb
weniger Minuten neun Menschen in den Tod gerissen. Der mehr als einen
Kilometer breite Sturmwirbel verwandelte die Kleinstadt Greensburg in ein
riesiges Trümmerfeld. 95 Prozent aller Häuser wurden zerstört."

Grüße,

Frank
Stefan Waldmann
2007-05-14 06:42:34 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Florian Diesch
Die Amis werden aber wohl enttäuscht sein wenn sie merken, dass man mit
den Dingern nicht mal einfach so eine Kleinstadt platt machen kann.
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/archiv/07.05.2007/3247627.asp
"Greensburg - Ein gewaltiger Tornado hat im US-Bundesstaat Kansas innerhalb
weniger Minuten neun Menschen in den Tod gerissen. Der mehr als einen
Kilometer breite Sturmwirbel verwandelte die Kleinstadt Greensburg in ein
riesiges Trümmerfeld. 95 Prozent aller Häuser wurden zerstört."
Ja, nur handelte es sich dort um einen Tornado der Gattung
"Wirbelsturm", im Gegensatz zu Tornados der Gattung "Kampfflugzeug", um
die es in diesem Unter-Thread eigentlich geht (also die deutschen
Tornados in Afghanistan).


Gruß
Stefan
--
Programmierer [m], seltener auch ~in [w]:
Irdische, i.a. humanoide Lebensform, die in einem komplizierten
biochemischen Prozess Kaffee, Cola und Pizza in maschinenlesbaren
Programmcode umwandelt.
Volker Gringmuth
2007-05-14 06:45:07 UTC
Permalink
Post by Stefan Waldmann
Post by Frank Hucklenbroich
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/archiv/07.05.2007/3247627.a
sp "Greensburg - Ein gewaltiger Tornado hat im US-Bundesstaat
Kansas innerhalb weniger Minuten neun Menschen in den Tod
gerissen. Der mehr als einen Kilometer breite Sturmwirbel
verwandelte die Kleinstadt Greensburg in ein riesiges
Trümmerfeld. 95 Prozent aller Häuser wurden zerstört."
Ja, nur handelte es sich dort um einen Tornado der Gattung
"Wirbelsturm", im Gegensatz zu Tornados der Gattung
"Kampfflugzeug", um die es in diesem Unter-Thread eigentlich geht
(also die deutschen Tornados in Afghanistan).
[vsf.001]


vG
Johannes Möckel
2007-05-14 10:19:23 UTC
Permalink
Post by Volker Gringmuth
[vsf.001]
Konnte ja nix werden, da fehlte ja der Usenettusch.

Joe /* duff-SCNR, duff-SCNR, duff-SCNRRRR */
--
Overprotecting intellectual property is as harmful as underprotecting it.
Culture is impossible without a rich public domain. [Alex Kozinski]

http://nachsatz.de/
Stefan Waldmann
2007-05-14 14:31:29 UTC
Permalink
Post by Volker Gringmuth
[vsf.001]
Hätte nicht gedacht, dass Googeln in diesem Fall etwas hilft - aber das
tut es tatsächlich! Kompliment!


Gruß
Stefan
--
Programmierer [m], seltener auch ~in [w]:
Irdische, i.a. humanoide Lebensform, die in einem komplizierten
biochemischen Prozess Kaffee, Cola und Pizza in maschinenlesbaren
Programmcode umwandelt.
René Gerads
2007-05-14 22:33:35 UTC
Permalink
Post by Florian Diesch
Die Amis werden aber wohl enttäuscht sein wenn sie merken, dass man mit
den Dingern nicht mal einfach so eine Kleinstadt platt machen kann.
Man kann schon. Die Amis müßten halt nur ein paar B61 A-Bomben
mitbringen. (Ich gehe jetzt mal davon aus das auch die Aufklärer über
die normalen Hardpoints verfügen.)
Post by Florian Diesch
Florian
MFG
René Gerads

Volker Gringmuth
2007-05-06 18:12:08 UTC
Permalink
Post by Florian Diesch
Post by Katharina Fuhrmann
Post by Frank Weinberg
Post by Volker Gringmuth
Aber erst aus "Twister" wissen wir, daß es Geländewagen gibt, die
ganz ruhig geradeausfahren, ohne daß das Lenkrad auch nur zittert,
während ein Tornado fünf Meter weiter eine Kuh horizontal
vorbeiträgt.
Für irgendwas müssen diese >>2t schweren SUV ja gut sein.
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados sind in
Afghanistan.
Oder kleben im Lauterbrunnental.


vG
--
Ceterum censeo Popocatepetlum non in Canada sed in Mexico situm esse.

<http://einklich.net>
lutz feustel
2007-05-06 18:20:57 UTC
Permalink
Post by Volker Gringmuth
Post by Florian Diesch
Post by Katharina Fuhrmann
Genau! Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich meine Karre hab! Falls
mich in Österreich einer der vielen, vielen Tornados hier erwischt!
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados sind in
Afghanistan.
Oder kleben im Lauterbrunnental.
Um dort vom Tornado erwischt zu werden, braucht man einen SUV

Lutz
--
Fische glauben nicht an Horoskope...
Volker Gringmuth
2007-05-06 20:32:10 UTC
Permalink
Post by lutz feustel
Post by Volker Gringmuth
Post by Florian Diesch
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados
sind in Afghanistan.
Oder kleben im Lauterbrunnental.
Um dort vom Tornado erwischt zu werden, braucht man einen SUV
Wenn die nächsten besser zielen (sie waren ja auf einer
Navigationsübung - haben's wohl auch nötig gehabt), nicht.


vG
--
Ceterum censeo Popocatepetlum non in Canada sed in Mexico situm esse.

<http://einklich.net>
Florian Diesch
2007-05-12 23:44:52 UTC
Permalink
Post by Volker Gringmuth
Post by lutz feustel
Post by Volker Gringmuth
Post by Florian Diesch
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados
sind in Afghanistan.
Oder kleben im Lauterbrunnental.
Um dort vom Tornado erwischt zu werden, braucht man einen SUV
Wenn die nächsten besser zielen (sie waren ja auf einer
Navigationsübung - haben's wohl auch nötig gehabt), nicht.
Unsere Jungs werden Al Quaida schon noch zeigen, wie man
*ordentlich* in einem Hochhaus landet!




Florian
--
<http://www.florian-diesch.de/>
Ralf Handel
2007-05-14 19:57:42 UTC
Permalink
Post by Florian Diesch
Hier in Deutschland brauchen wir sowas nicht, unsere Tornados sind in
Afghanistan.
gar nicht wahr. heute in der zeitung:

Tornados wüteten in Nordrhein-Westfalen
Aachen (dpa) - Zwei Tornados haben am Sonntagabend in Nordrhein- Westfalen
mehrere Dörfer verwüstet.
Im Dorf Kall-Sistig in der Eifel wurden nach Angaben der Feuerwehr mehrere
Hausdächer abgedeckt und Dachkonstruktionen beschädigt. In einer Schreinerei
wurde der komplette Dachaufbau weggefegt. Autofahrer wurden von umfallenden
Bäumen blockiert. Auch in Bedburg-Hau am Niederrhein entstanden beim
Durchzug eines Tornados Schäden von etwa 40 000 Euro. Verletzt wurde
niemand.Der Tornado in der Eifel war mit Geschwindigkeiten von weit über 200
Stundenkilometern von Hellenthal bis Kall bei Köln durch die Region gerast.
Seine 30 Meter breite Schneise zog sich mehr als zwölf Kilometer nach
Nordosten, berichtete die Feuerwehr. Drei Ortschaften hatten Glück - Der
Tornado zog nur 200 Meter entfernt an ihnen vorbei. Der Deutsche
Wetterdienst ging am Montag von einem Tornado der Stufe zwei bis drei auf
der bis fünf reichenden Skala aus. Die letzten stärkeren Tornados in
bewohnten Gebieten in NRW habe es beispielsweise am 20. Mai 2006 in
Oberhausen, Rietberg, Duisburg, Bottrop und Gladbeck gegeben.

Quelle: www.mainpost.de /
http://www.mainpost.de/aaw/brennpunkte/art112,3989508.html


CU Ralf
Ralf Handel
2007-05-14 16:30:18 UTC
Permalink
Post by Ralf Geiger
soll passiert sein in den 90er Jahren; kennt das jemand/andere Form? UL
oder ist da was dran?
naja, in den alpen kommt das gelegentlich vor.
ok, das vieh fällt nicht direkt vom himmel, sondern von der 3m höher
gelegenen
weide runter auf die strasse. wenn du da aber gerade in dem moment angedüst
kommst ist das verdammt uncool wenn so ne kuh quasi vom himmel fällt...

CU Ralf
Detlef Sax
2007-05-14 19:27:51 UTC
Permalink
On Mon, 14 May 2007 18:30:18 +0200, Ralf Handel wrote:
[...]
Post by Ralf Handel
naja, in den alpen kommt das gelegentlich vor.
ok, das vieh fällt nicht direkt vom himmel, sondern von der 3m höher
gelegenen
weide runter auf die strasse. wenn du da aber gerade in dem moment angedüst
kommst ist das verdammt uncool wenn so ne kuh quasi vom himmel fällt...
[...]

Alter nervtötender Schlager (um 1965 herum)
AFAIR Abi und Esther Ofarim
-------------------------------------------
Ein Rind fällt vom Himmel
Ein Rind fällt vom Himmel
vom Himmel da fällt ein Rind.

Warum fällt das Rind denn vom Himmel?
Vom Himmel, vom Himmel das Rind fällt herab?

Ein Loch ist im Himmel.
Ein Loch ist im Himmel,
im Himmel da ist quasi ein Loch.

Wie kommt das Loch in den Himmel?
In den Himmel das Loch?
...
usw. 10 Minuten lang, bis das Maß voll ist und man irgendjemand weh
tun möchte.


SCNR
Detlef
Ralf Handel
2007-05-14 19:54:22 UTC
Permalink
Post by Detlef Sax
usw. 10 Minuten lang, bis das Maß voll ist und man irgendjemand weh
tun möchte.
:-)

der kuh hätte ich fast wehgetan. aber die brembos haben ganze arbeit
geleistet und die fuhre vorher gestoppt...

CU Ralf
Loading...